BrokerForex CFD Broker

IQ Option Erfahrungsbericht

0
IQ Option Erfahrungen

IQ Option Erfahrungsbericht

Der Broker im Überblick

Das Unternehmen IQ Option wirbt mit einer preisgekrönten Plattform, komfortablen Bezahl Methoden, individuell konfigurierbaren Schnittstellen und durchgehendem Kundenservice.

IQ Option ist ein 2013 gegründeter Online-Broker für CFDs und Devisen und agiert als Market Maker. Das Angebot ist derzeit in 29 Ländern/Regionen verfügbar – die Gruppe im gesamten verfügt mittlerweile über mehr als 25 Millionen Kunden.

Der Broker hat bis jetzt 13 verschiedene Kryptowährungen in seinem Handelsangebot mit aufgenommen. Als Vorteil hierbei zu sehen ist auch, es werden nicht nur Kryptowährungen getradet, sondern auch Aktien, ETFs, Optionen und klassische Währungspaare in Form von CFDs.

Zu beachten ist jedoch, dass digitale Währungen auch als Derivate gehandelt werden können – nämlich CFDs. Das bedeutet, dass Anleger keine Coins kaufen, sondern sich nur auf die Entwicklung der Währungskurse verlassen. Diese Möglichkeit ist eher für risikobereite Kunden gedacht.

IQ Option wird von der Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC), der zypriotischen Finanzaufsichtsbehörde, reguliert. Ob es sich bei IQ Option um Betrüger handelt, lässt sich relativ schnell beantworten: Nein. Aufgrund der Regulierung durch CySEC können betrügerische Aktivitäten ausgeschlossen werden.

Hervorzuheben ist die Mindesteinzahlung bei IQ Option. Diese beträgt nur minimale 10 Euro und somit besonders für Einsteiger attraktiv. Unter den kostenlosen Angeboten ist das hauseigene Demokonto ohne zeitliche Begrenzung zu finden. Anleger können hier ihre Strategien vorab mit einer großen Auswahl an Währungspaaren testen – wie beispielsweise klassische Hauptwährungspaare, exotische Währungspaare und vieles mehr.

Der über CySEC regulierte Broker bietet den Handel mit:

Kunden, die sich für den vielfältigen Broker entscheiden, werden nicht nur Kryptowährungen zur Verfügung gestellt, sondern auch der reguläre Handel mit Forex Produkten. Dabei handelt es sich um einige Devisenpaare wie die Major, Minors oder auch exotische Paare.

Der maximale Hebel für diese Handelsinstrumente beträgt 1:300. Natürlich gibt es auch Optionen, über 63 verschiedene Instrumente stehen auf der Handelsplattform für den Trader bereit (Aktien, Indizes, Rohstoffe und Währungen).

Zudem Quote ergänzend hinzuzufügen sind über 340 Aktien aus verschiedenen Branchen, die über CFDs gehandelt werden. Natürlich sind hier die erfolgreichsten Unternehmen von NASDAQ, NYSE oder DAX zu finden. IQ Option ermöglicht auch den ETF-Handel. Derzeit gibt es rund 4.000 börsennotierte Wertpapiere, Indizes und Rohstoffe.

Unseren Erfahrungen nach ist die Handelsplattform selbst recht einfach gehalten. Sehr interessant ist das sogenannte “OTN”. Dies ist eine spezielle Plattform, die den digitalen Geldwechsel über das Open Trading Network realisieren kann.

Bei Fragen, Schwierigkeiten oder Unklarheiten in jeglichen Angelegenheiten können sich Händler jederzeit an den deutschen Support wenden.

 

Aktuelle Auszeichnungen

Die letzte offizielle Auszeichnung erhielt IQ Option durch Award of Excellence 2017 für übertreffende Branchenstandards in Leistung und Qualität. Deren Auswahlkommission kürte den Broker in dieser Kategorie als Sieger. Im Jahr 2016 zeichneten Mobile Star Awards IQ Option aufgrund der effizienten mobilen App für das Trading aus. Laut Website gibt es zwar noch einige Auszeichnungen mehr zu finden, diese liegen jedoch schon einige Jahre in der Vergangenheit und somit für unsere Bewertung nicht mehr brauchbar.

IQ Option Auszeichnungen

 

Regulierung und Lizenzierung

Das Kapital des Kunden soll abgesichert sein. Dafür empfehlen wir, dass sich jeder Trader über die bevorzugte Handelsplattform erkundigt und die Regulierung des Unternehmens sowie zusätzliche Angebote prüft.

Verfügt IQ Option über entsprechende Lizenzen zur Sicherheit der Kundeneinlagen?

Ja, genau deswegen besteht der Broker auch schon seit dem Jahr 2013 erfolgreich am Markt. Der Broker ist mehrfach und international reguliert und lizenziert durch mehrere Aufsichtsorgane.

IQ Option hat seinen Hauptsitz in London, England. Das operative Geschäft wird jedoch von Zypern geführt. Mit anderen Worten, IQ Option wird von CySEC (Cyprus Securities and Exchange Commission), der zypriotischen Finanzaufsichtsbehörde, reguliert und lizenziert.

Dadurch kann IQ Option Betrug ausschließen – die zypriotische Finanzaufsichtsbehörde ist dafür bekannt, die Broker im Finanzsektor regelmäßig und rigoros zu überprüfen.

Für die Sicherheit der Kundengelder wählte IQ Option die sogenannte Isolation – das heißt, die Eigenmittel des Brokers werden von den finanziellen Ressourcen des Traders getrennt.

Darüber hinaus ist IQ Option auch Teil des zyprischen Einlagensicherungsfonds. Damit sind bis zu 20.000 Euro der finanziellen Mittel des Kunden geschützt.

Zusammenfassend ist der Broker seriös – die Vorwürfe über online Bewertungsportale bezüglich Betrugs in Sachen IQ Option erwiesen sich aus unserer Sicht nach sorgfältiger Prüfung als unbegründet. Über diesen Broker ist durchaus ein risikoreiches Trading möglich, jedoch auf den Standards der europäischen Richtlinien.

Die Aufsichtsbehörden von IQ Option als Übersicht:

 

  • IQOPTION EUROPE LTD ist mit der Nummer 247/14 durch die CySEC reguliert.
  • Das Unternehmen ist EWR bevollmächtigt zum Handel im Europäischen Wirtschaftsraum.
  • IQOPTION EUROPE LTD ist bei der FCA registriert mit der Nummer 670182.
  • Bei der CONSOB (italienische Börsenaufsichtsbehörde) ist der Broker mit der Nummer 4090 registriert.
  • In Spanien ist die Firma über die CNMV registriert mit der Nummer 3867.
  • Im französischen Raum ist IQ OPTION LTD über die Regafi registriert mit der Nummer 75119.
  • Auch in Holland (AFM), Estland (EST) und Tschechien (CNB) ist der Broker registriert.

IQ Option Risikohinweise

Alle gesetzlich vorgeschriebenen Warn- und Risiko Hinweise findet jeder Broker am Ende der Website.

Spreads und Hebel für diverse Finanzprodukte

Nach unserer Erfahrung setzt IQ Option auf variable Spreads. Unsere Tests zeigen, dass der Spread des beliebten Währungspaars EUR/USD 1,6 Pips beträgt. Einige Broker berechnen jedoch 2 oder sogar 3 Pips für Währungspaare, somit zählt der Market Maker zu den günstigen Brokern. Generell ist die Hebelwirkung beim CFD-Handel ein wichtiges und mächtiges Werkzeug. Denn es bestimmt, wie viel an Handelsgelder tatsächlich auf dem Konto des Kunden benötigt werden, um einen bestimmten Basiswert zu handeln.

 Diese Bedingungen stellt IQ Option für Trader bereit:

  • Forex: Bis zu 1:30
  • Rohstoffe und Edelmetalle: Bis zu 1:20
  • Kryptowährungen: Bis zu 1:2
  • Einzelne Aktien: Bis zu 1:5
  • ETFs: Bis zu 1:5
  • Gratis Demokonto zum Trainieren.
  • Mindesteinzahlung von 10 Euro notwendig, jedoch empfehlen wir 500 Euro.
  • Maximaler Hebel von 1:30 nach europäischen Standards möglich.
  • Günstige Spreads wie EUR/USD von 1,6 stehen zur Verfügung.

 

Eröffnung des Kontos bei IQ Option – So funktioniert es!

 Damit ein Konto bei der IQ Option Plattform eröffnet werden kann, sind nur wenige Aktionen durchzuführen. Dafür muss nur die aktuelle Website des Brokers besucht werden.

IQ Option Kontoeröffnung

Zusätzlich zu dem allgemeinen Handelskonto bietet der Broker zum Recherchieren, Testen und Erlernen verschiedener Strategien ein kostenloses Demo Konto an. Dafür werden ein paar persönliche Angaben des Kunden benötigt.

  • Vorname
  • Nachname
  • E-Mail Adresse
  • Passwort

Als Unterstützung kann der Trader sich auch mithilfe der Facebook oder Google Login Daten registrieren. Danach ist der vollständige Zugriff auf die Demo Version der Handelsplattform gegeben.

Die reguläre Eröffnung des Kontos bei IQ Option läuft über die internationalen Vorschriften. Diese beziehen auch das Geldwäschegesetz mit ein, sollte jedoch jedem erfahren Trader geläufig sein.

Um das Konto weiter und auch den Live Handel nutzen zu können, sind noch weitere Angaben zur eigenen Person nötig.

  • Adresse
  • Nationalität
  • Auskunft über das eigene Einkommen
  • Vorhandenes Kapital
  • Ausweis (Personalausweis, Reisepass)

Zusätzlich muss jeder Kunde seine Anschrift und Identität mittels der KYC (Know your Customer) Verifizierung bestätigen.

Zur Auswahl stehen nun das Standard Konto oder das VIP Konto. Möchte der Trader das Standard Konto wählen, stehen dem alle Standard Varianten zum Handel zur Verfügung.

Entscheidet dieser sich jedoch für die Möglichkeit VIP Konto, gibt es mehrere Zusatzfunktionen. Diese Konto empfehlen wir vor allem den Tradern, die mit einem großen Handelsvolumen arbeiten.

Als Bonus steht der VIP Account Manager bereit und beantwortet alle beliebigen Fragen mit Vorzug. Durch höhere Hebel (bis zu 1:400) und dem höheren Kapital sind auch größere Gewinne möglich. Zu beachten ist jedoch, dass bei diesem VIP Konto eine Mindesteinlage von 3.000 Euro notwendig ist. Des Weiteren benötigt der Kunde eine mindestens einjährige Erfahrung im Finanzmarkt um über dieses Konto Handeln zu können.

Sobald die Verifizierung abgeschlossen ist, muss eine Einzahlung vorgenommen werden. Dafür stehen unterschiedliche Transaktionsmethoden bereit. Hier können Kunden von interessanten Boni bei der Einzahlung profitieren, sollte ein Partner Link über das hauseigene Affiliate Programm verwendet worden sein.

 

Übersicht zur Kontoeröffnung bei IQ Option:

  • Ein gratis Demo Konto steht bereit.
  • Die schnelle Eröffnung des Kontos wird ermöglicht.
  • Eine Anleitung, Schritt für Schritt führt durch den Prozess der Anmeldung.
  • Im Kundenbereich sind alle verfügbaren Konten zu finden.
  • Für den Handel mit realem Geld ist die vollständige Verifizierung durch persönliche Dokumente zu bestätigen.

 

Ein- & Auszahlungen bei IQ Option

Anfangs haben wir schon erwähnt, dass eine Mindest Einzahlung von 10 Euro notwendig ist. Dennoch empfehlen wir mindestens 500 Euro, um alle Handelsinstrumente verwenden zu können. Kostenlose Ein- und Auszahlungen selbst werden über

  • SEPA-Banküberweisung
  • Skrill
  • Visa/Mastercard
  • EPS
  • Wire Transfer
  • Neteller
  • PayPal
  • Sofort Überweisung

bewerkstelligt.

Bei Kreditkarten- und auch Einzahlung über PayPal wird das Geld in Echtzeit sofort auf das Handelskonto gutgeschrieben. Die SEPA Bank Überweisung dauert normalerweise bis zu 5 Werktage.

Mit den Auszahlungen kann es bis zu 7 Arbeitstage dauern, bis dies auf dem eigenen Konto ersichtlich ist. Dafür kann IQ Option jedoch in Einzelfällen zusätzliche Dokumente einfordern zur Sicherheit des Kunden.

Zu bedenken ist auch, dass Auszahlungen über beispielsweise PayPal nicht zur Verfügung stehen. Außerdem sind diverse Abhebungen per Banküberweisung gebührenpflichtig und 31 Euro werden eingezogen. Allerdings sind alle weiteren Methoden zur Auszahlung kostenfrei seitens des Brokers.

 

Die Nachschusspflicht – gibt es diese bei IQ Option?

Nein, der Broker schließt in seinen allgemeinen Geschäftsbedingungen eine Nachschusspflicht zur Gänze aus. Das hat für den Kunden zum Vorteil, dass sein Konto dadurch nicht in den negativen Salden Bereich abrutschen kann. Sollte dennoch aufgrund eines unüblichen Umstandes das Konto ein Minus aufweisen, so wird IQ Option die Differenz begleichen. Zusätzlich schreiben diverse regulierende Aufsichtsbehörden vor, dass FX und CFD Broker den Kunden vor dem Nachschuss schützen müssen.

Versteckte Gebühren?

Nein, bezüglich unserer Recherche sind uns keine verstecken Kosten aufgefallen. IQ Option verdient hauptsächlich über die ausgewiesenen Handels Gebühren. Sollten dennoch Kosten für den Kunden anfallen, sind diese dem gegenüber offensichtlich kommuniziert.

Weiter oben haben wir schon beschrieben, fallen beim Handel hauptsächlich Spreads und minimale weitere Gebühren an. Diese sind unterschiedlich in der Höhe je nach Position im Handel und dem Finanzinstrument. Bis auf die Bank Auszahlung sind auch Ein- und Auszahlungen kostenlos. Jedoch verlangt der Broker nach nur 90 Tagen Inaktivität eine Gebühr von 50 Euro pro Jahr im Vorhinein. Die Reaktivierung des Handels Kontos kann darauffolgend nur durch den IQ Option Support erfolgen.

 

Das IQ Option Demokonto

 Für Einsteiger eignet sich besonders das hauseigene Demokonto. Aber auch Profis im Trading können von diesem Tool profitieren. Daher kann jeder Kunde aller Erfahrungsstufen immer auch nebenbei ein kostenloses Demokonto ohne Verpflichtungen führen.

Erfahrene Nutzer können dadurch die eigenen Strategien für erfolgreichen Handel austesten, Profis testen damit unterschiedliche Handelsplattformen. Außerdem ist dieses Demokonto zeitlich uneingeschränkt ohne Befristungen verfügbar.

Das Demokonto selbst ist mit einem virtuellem Guthaben für den Anfang von 10.000 Euro ausgestattet. Dies ermöglicht es dem Kunden, sich mit den Transaktionen und die Handels Oberfläche des Brokers vertraut zu machen. Danach ist es ein leichteres Spiel mit echtem Geld auf der realen Trading Plattform zu handeln.

Weitere Vorteile des IQ Option Demokontos sind aus folgenden Gründen ersichtlich:

 

  • Das Demokonto ist auch über die gratis App verfügbar.
  • Schnelle und einfache Nutzung der Charts, Nachrichten und der Transaktionshistorie.
  • Die Demo Funktion steht 24/7 zur freien Verfügung.
  • Schulungsmöglichkeiten sind über die Web Anwendung gegeben.

 

IQ Option bietet Handelsmöglichkeiten für jeden Trader Typ

Unsere Erfahrungen und die diverser Kunden berufen sich unter anderem auch auf die einfache und übersichtliche Handelsplattform des Brokers. Die Oberfläche ist online über die Website erreichbar oder über die eigene App und kann in mehreren Sprachen ausgeführt werden.

  • Englisch
  • Deutsch
  • Spanisch
  • Polnisch
  • Italienisch
  • Türkisch
  • Französisch
  • und noch viele mehr.

 

IQ Option Handelsplattformen

  • IQ Browser basierte Handels Plattform
  • Mobile Trading Apps

IQ Option Handelsplattformen

Um die Apps für mobile Geräte zu erhalten, müssen Kunden nur den jeweiligen App Store öffnen und IQ Option als Suchbegriff eingeben. Natürlich bietet der Broker diesen Service kostenlos seinen Kunden an. Für den gängigen Computer mit Mac und Windows als Betriebssystem kann die Software ebenfalls installiert werden. Ein Download dieser Programme ist jedoch kein Muss. Alle Funktionen können auch webbasiert genutzt werden. Dafür ist es notwendig, die Web Adresse von IQ Option in den gewählten Browser einzugeben. Dafür steht auch eine mobile Website des Brokers zur Verfügung.

 

Kein MetaTrader bei IQ Option

Überraschend ist, dass der Broker keine Möglichkeit bietet, den MetaTrader zu nutzen. Denn diese Handels Software wird weltweit von den Tradern am meisten genutzt. Des Weiteren hätte der Trader die Möglichkeit zwischen mehreren Handelsplattformen zu wechseln.

Da diese Möglichkeit mit dem MetaTrader nicht besteht, muss sich jeder Trader mit der eigenen Plattform von IQ Option gründlich vertraut machen und sich in die Software einarbeiten.

Die online Handels Oberfläche bietet jedem Kunden CFD Trading Funktionen. Darüber kann der Nutzer das Konto verwalten, Registrierungen sowie Ein- und Auszahlungen vornehmen und so manches mehr.

Für iPhone und Android Technologien sind die mobilen Trading Apps von IQ Option entwickelt worden. Über diese Anwendungen wird das Traden von unterwegs um ein vielfaches erleichtert. Durch die Apps stehen dem Kunden die selbigen Recherche- und Analyse Tools zur Seite wie auf der Web Plattform.

Im gesamten hat die IQ Option Trading Plattform einen guten Eindruck bei uns hinterlassen. Zudem eignet sich die eigene Software sehr gut für den Handel von CFDs.

 

Schulungs- und Weiterbildungsangebote bei IQ Option

 Über die Website bietet der Broker eine kleine Auswahl an Informationen rund um das Trading an.

  • Übersicht über Finanzanlagen wie Aktien, Indizes, Forex und Rohstoffe sind ersichtlich.
  • Market News werden über den News Feed bereitgestellt.
  • Nutzer lernen, wie sie von volatilen Kursen profitieren können.
  • Erklärung diverser handelsüblicher Ausdrücke (Lexikon) steht bereit.
  • Durch online Schulungskonzepte wie Videos kann das jeweilige Wissen aufgefrischt werden.

IQ Option Schulungsangebote

Der Vorteil, die Materialien stehen auch über das Smartphone als App bereit und sind dadurch auch von Unterwegs nutzbar.

 

IQ Option Erfahrungen im Internet

In unserem IQ Option Test hat der Broker überaus positiv abgeschnitten. Jedoch zählen für uns nicht nur die eigenen Erfahrungen, sondern auch die der Kunden. Die Ausführungen über diverse Bewertungsportale von einzelnen Tradern fallen überaus gespalten aus. Einige Test Portale bewerten bis auf zu hohe Trading Gebühren die Plattform mehr als gut. Jedoch stehen die Kunden dieser Meinung eher dagegen.

Die relevanten Bewertungen der Nutzer führen wir nachstehen auf.

Einige Kunden bemängeln das Verhalten des Brokers. Ohne Vorwarnung wurde ihnen das Handels Konto gesperrt, sobald sie versuchten, Auszahlungen durchzuführen. Das Entsperren des Konto zog sich über mehrere Wochen hin, der Kontakt zum Broker sei sehr träge gewesen und die Auszahlung selbst wurde auch erst nach mehreren Wochen durchgeführt.

Weiters berichtet ein Kunde, dass aufgrund der Sperre des Kontos bezüglich des Bitcoin Kurses mehrere Tausend Euro verloren habe, da kein Zugriff auf das eigene Konto mehr gegeben war. Zudem kritisiert er die “Sicherheitsvorkehrungen” und die langwierige Abwicklung.

Auch der Support wird von einem Trader mit nur einem halben Stern von fünf bewertet. Hierbei wurden nur automatische Antworten bereitgestellt anstatt eines realen Kundendienstes. Aus heiterem Himmel sei die Software eingeschränkt in der Funktion, dadurch waren die Gewinnmöglichkeit eingeschränkt.

Die Gebühren ab dem 3. Mitglieds Monat sollen sehr hoch sein, jedoch gab der Kunde keine konkreten Daten an. Zudem funktionieren phasenweise eine Kategorien der Finanzinstrumente nicht oder stehen eben nicht zur Verfügung. Dies ist sicherlich ärgerlich für einige Kunden, wenn nicht alles was angeboten wird auch verfügbar ist.

Mehrere positive Bewertungen sind jedoch auch zu finden. So schreibt ein Rezensent, dass viele negative Beschreibungen Humbug seien, er wäre mit der Plattform überaus zufrieden. Außerdem biete IQ Option mittlerweile auch die Auszahlung über PayPal an. Diese Funktion sei überaus zuvorkommend dem Kunden gegenüber.

Betrugstest.com beurteilt IQ Option mit 5 von 5 Sternen. Sie beschreiben die Handelsplattform als sehr übersichtlich und auch das Angebot an Handelsmöglichkeiten sei sehr breit aufgestellt. Minimalen Verbesserungsbedarf habe der Ein- und Auszahlungsbereich, dieser habe nicht die gängigen Anbieter mit aufgenommen. Auch der Kundensupport könne mit realen Mitarbeitern rund um die Uhr besetzt werden per Live Chat, dies ist jedoch nicht der Fall.

Nach unseren IQ Option Erfahrungen fragst du dich ob dein Broker seriös ist? Dann schau unter unserer Kategorie “Broker” vorbei und überzeuge dich davon ob deine Broker Wahl eine gute Wahl war, oder ob du dich vielleicht doch woanders umschauen solltest!

product-image

IQ Option

5.5

IQ Option richtet sich sein Angebot sehr stark an Börsen Neulinge die bisher wenig bis kein Kontakt mit dem Thema Währungs- und CFD Handel hatten. Entsprechend versuchen sie den Kunden, meistens per Telefon, an das Thema heranzuführen. Wir empfanden dies als recht aufdringlich. Die Handels Gebühren sind als verhältnismäßig teuer zu betrachten. Negativ stößt auf das IQ Option den MT4 nicht anbietet. Alles in allem ein doch recht ausbaufähiges Angebot und nur 5,5 von 10 Punkten von uns.

Positiv
  • Gute Auswahl an Handelsinstrumenten
  • CySEC reguliert
Negativ
  • Market Maker
  • Kein Social/Copytrading
  • Sehr teure Spreads
  • Sehr hohe Swaps
  • Nervige Call Center Anrufe
Trading Lexikon

Trading 212 Erfahrungsbericht

Previous article

Fox Markets Erfahrungsbericht

Next article

You may also like

More in Broker