Peercoin

0
Peercoin

Peercoin?

Der Peercoin (PPC) ist eine alternative Kryptowährung, die im August 2012 eingeführt wurde und auf dem Bitcoin-Rahmen basiert. Peercoin wird manchmal auch als PPCoin, Peer-to-Peer-Münze, und P2P Coin bezeichnet.

  • Der PPC war einer der ersten Altcoins, die erstmals im Jahr 2012 erschienen.
  • Auf seinem Höchststand, war es die viertgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung hinter Ripple, Litecoin, und Bitcoin.
  • Derzeit, wird der PPC noch weiterentwickelt, auch wenn es nicht mehr zu den obersten Reihe der Altcoins zählt.

Crypto

Peercoin verstehen

Peercoin wurde von den Softwareentwicklern Sunny King (ein Pseudonym) und Scott Nadal geschaffen und ist die erste digitale Währung, die eine Kombination aus Proof-of-Stake- und Proof-of-Work-Konsensalgorithmen verwendet.

Der erste Proof-of-Stake-Konsens-Algorithmus

Die meisten Altcoins tendieren dazu, wahrgenommene Unzulänglichkeiten von Bitcoin zu adressieren; Peercoin war der erste, der auf das Problem des hohen Energieverbrauchs von Bitcoin abzielte, und die Gründer wollten sowohl erhöhte Sicherheit als auch Energieeffizienz bieten.

Die Münzen werden anfangs durch das übliche Proof-of-Work-Hashing-Verfahren geschürft, aber da die Hashing-Schwierigkeit mit der Zeit zunimmt, werden die Benutzer durch den Proof-of-Stake-Algorithmus mit Münzen belohnt.

Die Erzeugung von Proof-of-Stake-Blöcken basiert auf den von Einzelpersonen gehaltenen Münzen; so wird jemand, der 1% der Währung hält, mit 1% aller Proof-of-Stake-Münzblöcke belohnt. Dies wird auch “minting” genannt.

Die Erzeugung von Blöcken durch Proof-of-Stake erfordert minimale Energie im Vergleich zur Erzeugung von hardwareintensiven Proof-of-Work-Hashes. Wenn also die Proof-of-Work-Blöcke weniger lohnend werden, gibt es einen Übergang zur Verwendung des Proof-of-Stake-Teils des Algorithmus, der minimale Energie für die Erzeugung von Blöcken benötigt.

Crypto

Das bedeutet, dass das Netzwerk von PPC mit der Zeit weniger Energie verbrauchen wird. Darüber hinaus sollte das hybride System der Blockerzeugung auch dazu beitragen, die Sicherheit zu erhöhen, indem mehr Energie an die Nodes und weniger an die Miner gegeben wird. Die Verwendung eines Proof-of-Stake-Systems erhöht die Kosten eines Angriffs, da es schwieriger ist, 51 % aller existierenden Coins zu erwerben als 51 % der gesamten Mining-Energie.

Die eingebaute Inflation von Peercoin

Der Gründer Sunny King hat in einem Interview gesagt, dass es einen Kompromiss zwischen einer Null-Inflation im Wert einer Kryptowährung und ihrer Sicherheit gibt. Bei Bitcoin zum Beispiel werden die Miner irgendwann nicht mehr mit neuen Bitcoins belohnt, und ihr gesamtes Einkommen hängt von Gebühren ab, was den wirtschaftlichen Anreiz verringert, die Integrität des Netzwerks aufrechtzuerhalten.

Das Münzsystem von PPC baut Inflation in das System ein, so dass es immer noch einen wirtschaftlichen Anreiz für Miner gibt. Laut Sunny King “ist der alternative Designansatz, die minimale Inflationsrate anzuerkennen, die nötig ist, um das Netzwerk zu sichern, aber die Transaktionsgebühren vernichten zu lassen, um der Inflation entgegenzuwirken. Meiner Meinung nach ist dies ein besserer Ansatz, der dem Netzwerk eine bessere und stabilere Sicherheit bieten kann, während die starken Wertaufbewahrungseigenschaften bedingt erhalten bleiben.

Die Entwicklung von Peercoin

PPC hatte einen frühen Start und wurde zunächst als potenzieller Rivale zu Bitcoin gesehen. Zum Beispiel erreichte die Marktkapitalisierung von PPC im November 2013 $163 Millionen und erreichte dieses Niveau erst wieder etwa vier Jahre später auf dem Höhepunkt der Krypto-Blase im Januar 2018.

Auf seinem Höhepunkt 2013 war es die viertgrößte Krypto in Bezug auf die Marktkapitalisierung hinter Bitcoin, Litecoin und Ripple (XRP).

Ab Anfang 2021, Peercoin’s market cap Peak bei nur $15.8 Millionen, und es ist nicht auf allen Listen der top coins zu beobachten oder zu investieren. Peercoin hat jedoch eine aktive Stiftung, und die Arbeit wird weiterhin von der Peercoin-Gemeinschaft durchgeführt.

Crypto

Ende 2019 startete Peercoin VPool, einen Supernode, der auf dem V Systems-Netzwerk läuft und Einnahmen für die Peercoin Foundation generieren soll. Es kündigte auch an, dass es die Veröffentlichung von v0.10 im März 2021 anstrebt.

Weitere ausführliche Erklärungen zu allen Begrifflichkeiten der Finanzwelt findest du HIER in unserem Lexikon, auch Wikipedia hat weitere spannende Informationen zum Thema.

Proof of Activity

Next article